BildVerein

1. Datenschutzrichtlinie des "Tageselternverein-familiäre Kinderbetreuung im Landkreis Tübingen e. V." (Im Folgenden "Tageselternverein")

Vereinszweck des Tageselternvereins ist die Förderung der Jugendhilfe und sowie die Förderung der Erziehung und der Bildung. Dabei setzt er sich insbesondere für eine qualifizierte Förderung und Erziehung in familiärer Kinderbetreuung ein. Dazu steht er im Kontakt mit Eltern, Tagespflegepersonen und den Kommunen im Landkreis Tübingen, um Tagespflegestellen für Kinder zu vermitteln und zu begleiten. Der Tageselternverein hat in einem Kooperationsvertrag mit dem Landkreis Tübingen Aufgaben der Kindertagespflege nach §§ 23 und 43 (in Mitwirkung) SGB VIII übernommen.

Die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten (z. B. Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten, Bankverbindungsdaten) oder von Daten, die zur Vermittlung eines Tagespflegeverhältnisses notwendig sind (z. B. zum Lebensumfeld von Tagespflegepersonen, Eltern und Tageskindern) erfolgt im Rahmen der Tätigkeit des Tageselternvereins zur Erfüllung des oben genannten Zwecks, soweit dies erforderlich ist.
Darüber hinaus findet beim Tageselternverein die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung besonders schützenwerter personenbezogener Daten (insb. Gesundheitsdaten, Daten zur Herkunft, Religion und Weltanschauung) statt (Art. 9 Abs. 2b DS-GVO). Die Weitergabe dieser Daten erfolgt nur, sofern sie zu o. g. Zweck erforderlich ist.

Wir verarbeiten darüber hinaus personenbezogene Daten (z. B. Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten, Bankverbindungsdaten), deren Angabe erforderlich für die Mitgliedschaft in unserem Verein ist.

Sie müssen nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung der Aufgabenwahrnehmung oder des Vertrags bzw. Mitgliedschaft erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Sollten Sie uns die notwendigen Informationen und Unterlagen nicht zur Verfügung stellen, dürfen wir die von Ihnen gewünschte Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen oder fortsetzen.

Aufgrund rechtlicher Verpflichtung kann eine Datenverarbeitung z. B. für Zwecke der Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten und der Auskunft an Behörden erfolgen (Art. 6 Abs. 1c DS-GVO).

Ebenso kann im Einzelfall eine Datenverarbeitung zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Personen oder einer anderen natürlichen Person erfolgen; von der Datenverarbeitung könnten auch Gesundheitsdaten betroffen sein, wenn die betroffene Person aus körperlichen oder rechtlichen Gründen außerstande ist, ihre Einwilligung zu geben.

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Verwendung einer Fotografie im Rahmen einer Veranstaltung für die Presse oder auf unserer Webseite) findet nur statt, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben. Zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgt darüber hinaus eine Datenverarbeitung für bestimmte Zwecke nach vorheriger Interessenabwägung, z. B. zur Wahrung rechtlicher Ansprüche, zu Werbezwecken wie Zusendung von Informationen (z. B. Einladung zu Veranstaltungen, Vorstellung neuer Dienstleistungen) oder zur Sicherstellung der Datensicherheit.

Zur Erfüllung der vorgesehenen Zwecke kann auf die jeweils erforderlichen Daten ein standortübergreifender Zugriff innerhalb des Tageselternvereins stattfinden.

Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter können für bestimmte Zwecke Daten erhalten, z. B. für IT-Dienstleistungen oder Aktenvernichtung. Weitere Empfänger personenbezogener Daten können darüber hinaus z. B. öffentliche Behörden, Banken, Rechtsanwälte und Steuerberater sein. Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.
Nach Art. 17 Abs. 1 DS-GVO werden personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht, sofern sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, Ihre Einwilligung widerrufen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde, die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder wenn die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Für die Dauer der Vertragsbeziehung werden die personenbezogenen Daten bei uns gespeichert; darüber hinaus betragen gesetzliche Verjährungsfristen in der Regel drei Jahre. Es gelten verschiedene Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten z. B. aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung, die wir beachten und die bis zu zehn Jahre betragen.

Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit in Textform (z. B. per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) widerrufen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerruf erst für die Zukunft wirkt.

Falls Sie mit unserer Arbeit im Zusammenhang mit dem Datenschutz unzufrieden sind, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Für den Tageselternverein zuständig ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart.                 

Die Datenschutzbeauftragte des Tageselternvereins Daniela Bauer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) steht Ihnen gerne für Fragen bzw. Beschwerden bezüglich des Datenschutzes zur Verfügung.

2. Datenerfassung auf unserer Website 

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
Der Tageselternverein nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzrichtlinie.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch den Betreiber:

TAGESELTERNVEREIN
Familiäre Kinderbetreuung im Landkreis Tübingen e. V.

Wilhelmstraße 14
72074 Tübingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 07071/68 770-11
Fax 07071/68 770-16
Website www.tageselternverein.de

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter oben genannter Adresse:
Daniela Bauer
07071-68770-15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welche Art der Datenverarbeitung erfolgt beim Besuch der Webseite und zu welchem Zweck?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist hierbei die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO, insbesondere DS-GVO Art. 6 Abs. 1).
Wir speichern und nutzen Ihre Daten nur solange dies notwendig ist, um den Zweck der Datenerfassung zu erfüllen. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Wir erfassen auf unserer Webseite technische Daten während Ihres Webseitenbesuchs, wie z.B. IP-Adresse, Browserinformationen, Informationen zum Betriebssystem etc., die in den folgenden Abschnitten ausführlich beschreiben werden. Die Erfassung dieser Daten ist notwendig, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten und diese durch Analyse Ihrer Nutzungsverhaltens (z.B. Zugriff über Mobilgeräte versus Computer) weiter bedarfsgerecht und nutzerfreundlich zu gestalten und zu verbessern. Personenbezogene Daten wie Name und Adressdaten werden nur erfasst, sofern Sie uns diese persönlich mitteilen, z. B. durch Nutzung unserer Kontaktformulare zur Anmeldung bei einem unserer Kurse (Termin und Titel des gewählten Kurses, Name, Kontaktdaten, Mitgliedschaft im Verein, Bankverbindungsdaten zur Erteilung eines SEPA Lastschriftmandats) oder durch eine E-Mail Anfrage nach Klick auf einen Mail-To-Link auf unserer Webseite. Der Tageselternverein speichert und verarbeitet dabei Ihre Daten, um Ihre Anmeldung zu bearbeiten bzw. Ihre Anfrage zu beantworten und Ihnen die notwendige Information zukommen zu lassen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben gegenüber dem Tageselternverein jederzeit das Recht auf Auskunft zur Herkunft, Verarbeitung, Nutzung und Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht auf Auskunft zu Empfängern Ihrer Daten, sowie auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten ebenso wie auf Einschränkung der Nutzung und Löschung Ihrer Daten. Außerdem haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit, z. B. durch Erhalt Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Bitte beachten Sie, dass ein Widerspruch nur für eine zukünftige Verarbeitung Ihrer Daten erfolgen kann und unter Umständen gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, die eine vollständige Löschung für die Dauer der Aufbewahrungspflicht untersagen.

Sie haben jederzeit das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße. Den Kontakt des Landesdatenschutzbeauftragten für Baden-Württemberg finden Sie hier.

Welche Datenerhebung erfolgt im einzelnen auf unserer Webseite?

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Daten umfassen hierbei insbesondere Termin und Titel des gewählten Kurses, Name, Kontaktdaten, Mitgliedschaft im Verein, Bankverbindungsdaten zur Erteilung eines SEPA Lastschriftmandats. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Durch Absendung des Formulars willigen Sie in die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch den Tageselternverein zu diesem Zweck ein. Die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten 1&1 erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• Anonymisierte IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen ebenso wenig findet eine Auswertung zu Marketingzwecken in diesem Zusammenhang statt.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies
Die Webseite des Tageselternvereins verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der auf der Webseite verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die verwendeten Cookies stammen insbesondere von Drittanbietern, deren Angebote auf unserer Webseite genutzt werden. Diese sind 1&1 Webanalytics und Google Maps und werden weiter unten ausführlicher beschrieben.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzrichtline gesondert behandelt.

Analyse Tools
Beim Besuch unserer Webseite kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden, um die Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.
Diese Webseite benutzt 1&1 WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 AG (1&1). 1&1 WebAnalytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Webseite wird an einen Server von 1&1 übertragen und dort gespeichert. 1&1 wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird 1&1 diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von 1&1 verarbeiten. Im einzelnen verarbeitet 1&1 hierbei folgende Informationen: Referrer (zuvor besuchte Webseite), angeforderte Webseite oder Datei, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, verwendeter Gerätetyp, Uhrzeit des Zugriffs und IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet).
1&1 wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von 1&1 in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch 1&1 in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Plugins und Tools
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sowie der Möglichkeit personalisierter Einstellungen zur Datenerhebung durch Google Inc. finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerspruch des Tageselternvereins gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Tageselternverein behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.